Facebook iconTwitter icon
B2B-Network:
Aktuelle Artikel
Study
IT Sicherheit 2018: Das waren die 3 großen Sorgen der IT-Verantwortlichen
Thumb sorgen it verantwortliche

Denkt man an die IT-Security-Vorfälle aus dem Jahr 2018, kommen Bedrohungen wie Spectre, Coinhive und Scarab in den Sinn. Das waren Ereignisse, die durch die Medien gingen und großflächig Aufmerksamkeit erzeugten. Und es waren Beispiele, die deutlich machten, dass IT Sicherheit in Unternehmen so relevant ist wie nie zuvor. Aber spiegeln diese Vorfälle auch die Themen wieder, die IT-Entscheider am meisten interessieren? Eine exklusive Blitzstudie von itsecurity-xpert.com gibt darauf nun aufschlussreiche Antworten. In Kooperation mit der B2B Plattform selfcampaign haben...

» Lesen Sie mehr
Study
Cyber-Bedrohungen nehmen über die Feiertage zu
Thumb fortinet threat landscape report

Das US-Unternehmen Fortinet verdeutlicht im Rahmen des neuen Global Threat Landscape Reports, dass die Cyber-Bedrohungen weiterhin zunehmen. Zusätzlich gewinnen diese kontinuierlich an Komplexität. Insbesondere Botnets infizieren Unternehmen und verteilen sich immer breiter. 
 

Cyber-Kriminelle arbeiten an der Entwicklung neuer Bedrohungen

Der US-amerikanische IT-Spezialist Fortinet veröffentlicht vierteljährlich einen neuen Global Threat Landscape Report. Dieser genießt vor allem unter Experten ein großes Ansehen und geht auf die...

» Lesen Sie mehr
Inside Story
Die hartnäckigsten Mythen über E-Mail-Verschlüsselung
Thumb totemo e mail verschluesselung

E-Mail-Verschlüsselung ist eine wichtige Maßnahme, um sensible Daten zu schützen. Trotzdem verzichten noch immer viele Unternehmen darauf. Sie halten die Technologie für zu teuer, zu kompliziert oder gar unnötig. Höchste Zeit, mit den hartnäckigen Mythen aufzuräumen.

E-Mail-Verschlüsselung? – Brauche ich nicht! Das mag so manches kleinere oder mittelständische Unternehmen denken. Was habe ich schon zu verbergen? Wer so argumentiert, begibt sich jedoch auf gefährliches Terrain. Denn tatsächlich ist es gesetzlich...

» Lesen Sie mehr
Study
IoT-Sicherheit – so lassen sich Verluste in Millionenhöhe vermeiden
Thumb iot security

Weltweit besitzt durchschnittlich jeder Mensch drei Geräte, die sich mit dem Internet verbinden. Vermutlich wird sich diese Quote innerhalb von nur sieben Jahren auf zehn Geräte pro Person erhöhen. Ursache ist der rasante Fortschritt im Bereich Internet of Things (IoT) – vorausgesetzt, die hohen Sicherheitsprobleme lassen sich frühzeitig in den Griff bekommen.

Misslingt das, drohen hohe Verluste, wie die aktuelle Studie von Digicert Inc. belegt. Der US-amerikanische Anbieter für SSL-Zertifikate und Sicherheitslösungen hat dafür 700 Unternehmen in den...

» Lesen Sie mehr
Study
IoT-Sicherheitsstudie deckt Unternehmensverluste auf 
Thumb iotsicherheitsstudie

Sicherheit ist mittlerweile ein hohes Anliegen bei allen Unternehmen. Das offenbart die jüngste State of IoT Umfrage von DigiCert.

Das IoT ist demnach für 92 Prozent der befragten Unternehmen in den kommenden zwei Jahren extrem wichtig. Im Umkehrschluss haben in der Vergangenheit viele Firmen Verluste erlitten, wenn sie das Internet of Things in ihr Geschäftsmodell integriert hatten. Bei der Umfrage gaben 25 Prozent der Unternehmen ihre insgesamt durch Sicherheitslücken entstandenen Verluste mit mindestens 34 Millionen US-Dollar an. 

 

Die Sicherung von...

» Lesen Sie mehr
Analysis
Haben Sie schon eine ausreichende Application Security?
Thumb applicationsecurity

Heute gibt es für nahezu jede Aufgabe und Arbeit eine eigene App. Doch leider ist längst nicht jede Anwendung sicher. Gerade in der wachsenden Bedrohungslage ist es essentiell, dass sie regelmäßig auf Sicherheitslücken überprüft werden.

 

Warum wird Application Security immer wichtiger? 

Sicherheit wird in der digitalen Welt immer wichtiger. Je schneller ein Unternehmen die Bedrohungen oder Sicherheitslücken finden kann, desto sicherer laufen alle Prozesse ab. Ein einfacher Codierungsfehler kann unter Umständen...

» Lesen Sie mehr
Comment
Machine Learning für die IT-Sicherheit
Thumb machinelearning cybersecurity

Unternehmen sammeln heute riesige Datenmengen. Daten sind das Herz eines jeden geschäftskritischen Systems und schließt auch Infrastruktursysteme ein. Die heutige Hightech-Infrastruktur, einschließlich Netzwerk- und Cybersicherheitssysteme, sammelt enorme Mengen an Daten und Analysen zu den wichtigsten Aspekten unternehmenskritischer Systeme. Während Menschen die operative Aufsicht und intelligente Analyse übernehmen, gewinnen maschinelles Lernen und künstliche Intelligenz in den meisten Bereichen heutiger Systeme, ob am Standort oder in der Cloud,...

» Lesen Sie mehr
Studie
Resilienz als Schlüsselfaktor – BSI-Lagebericht 2018 verweist auf zentrale Sicherheitsschwächen deutscher Unternehmen bei Cyberangriffen
Thumb cyber

Die aktuelle Analyse des Bundesamts für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) belegt: 92 % aller deutschen Unternehmen schätzen das Gefährdungsrisiko durch Cyberattacken als kritisch ein. Von mangelndem Sicherheitsbewusstsein kann also längst keine Rede mehr sein. Entsprechend sorgen 89 % der Befragten für zentrale oder selektive Netzwerkabsicherungen, 86 % verwenden Antivirus-Software. Außerdem setzen rund zwei Drittel aller Unternehmen Systeme zur Datenverschlüsselung ein oder bieten Mitarbeiterschulungen zum Thema Datensicherheit an.

Trotzdem...

» Lesen Sie mehr
Analysis
IT-Sicherheit in Kliniken: Oft vergessen
Thumb itsecurityhospital

Mit einer Erpressungssoftware wurden im Jahr 2016 zahlreiche englische Krankenhäuser gewissermaßen stillgelegt. Auch hierzulande hat WannaCry, wie sich der Kryptotrojaner nennt, eine Klinik in Neuss angegriffen. In der Folge mussten alle Systeme heruntergefahren werden. Die Erpresser forderten Geld und das Krankenhaus konnte nur sporadisch weiter betrieben werden. Das zeigt: Viele Kliniken sind nicht ausreichend gegen Hacker-Angriffe geschützt. Das kann verheerende Folgen haben. 

 

Wo liegen die Schwachstellen in den Netzwerken der...

» Lesen Sie mehr
Analysis
Mit einer Straßenkarte zur Cybersicherheit 
Thumb cybersecuritymap

Die Straßenkarte ist mittlerweile zu einem nostalgischen Begriff geworden. Wer sicher an sein Ziel gelangen will, der verlässt sich heutzutage auf die Navigation per Satellit. Und doch hat die haptische Planung mit einem sichtbaren Weg und Ziel noch immer ihren Bestand. So auch in der IT: Die Technologie verändert sich in einem Tempo, das für viele Unternehmen eine Herausforderung ist. Die Netzwerklandschaft wird ständig vielschichtiger. Für die Sicherheitsverantwortlichen in den Unternehmen bedeutet das, traditionelle Konzepte zu hinterfragen. Um das Risiko...

» Lesen Sie mehr

<< ältere Beiträge
Loader